Manuelle Therapie

Im Konzept der manuellen Therapie wird der Bewegungsapparat genau untersucht, um Funktionsstörungen festzustellen und eine gezielte Behandlung durchzuführen. Gelenke werden in bestimmten Positionen in bestimmten Richtungen mit einer bestimmten Intensität mobilisiert. Auch Muskeln und Nerven werden behandelt, um eine optimale Funktion und Schmerzfreiheit zu erlangen. Mögliche Ziele im Alltag können sein, besser Treppen zu steigen oder keine Beschwerden beim Haare kämmen zu haben. Neben der passiven Behandlung durch den Therapeuten gehören eine Schulung des Patienten im Alltag sowie Heimübungen. Die manuelle Therapie wird bei akuten Problemen wie „Hexenschuss“, bei chronischen Schmerzen wie „Abnutzungen der Gelenke“, nach Operationen und Sportverletzungen angewendet.

Comments are closed.